PlaneWave Logo
DE
EN

RC700 Ritchey Chrétien f/12.

(0)
# 1323272Q
Preis: 230.500,00 €
(Preis inkl. MwSt. (19%) zzgl. Versand)

PlaneWave RC700 Ritchey Chretien f/12.

Das PlaneWave RC700 ist ein 0.7 Meter, f/12. Ritchey-Chrétien (RC) Astrograph für die Anforderungen anspruchsvoller Anwendungen in der Forschung.  Das PlaneWave RC700-ƒ/12. wurde so entworfen, dass die zentrale Obstruktion weniger als 30% beträgt, um sowohl den Bildkontrast zu steigern als auch die Effizienz von optischen Glasfaserverbindungen.

Das RC700 im nativen Format verwendet nur Spiegel mit reflektierenden Beschichtungen (eine optionale Feldkorrekturlinsengruppe kann hinzugefügt werden, um die außeraxiale Leistung zu verbessern). Dies kann nützlich sein, um in erster Linie Beobachtungen auf der Achse und Weitfeld-Bildgebung vornehmen zu können.

Die Montierung ist mit Direktantriebenmotoren auf jeder Achse, sowie mit Hochpräzisionsencodern ausgerüstet. Die Software ist komplett ASCOM-kompatibel ausgeführt und erlaubt bogensekundengenaue Nachführung und Positionierung sowohl bei Langzeitbelichtungen als auch bei Fahrgeschwindigkeit (Satellitentracking).

Vorteile Nasmyth Focus: Der Nasmyth Focus verläuft entlang der Höhenachse, sodass es praktisch kein Problem mit der Balance geben kann, wenn die Zubehör getauscht wird. Okulare bleiben immer auf der selben, rollstuhl-geeigneten Höhe - ideal für Sternwarten mit Öffentlichkeitsbetrieb. Der drehbare Tertiärspiegel ermöglicht es, in wenigen Sekunden von einem Nasmyth-Anschluss zum anderen zu wechseln, sodass Beobachter leicht zwischen Bildgebung und visuellem Einsatz übergehen können.

  • 0,7-Meter f/12. (8.410 mm Brennweite) Ritchey-Chrétien Optikdesign.
  • Optimierte zentrale Obstruktion < 30 % für verbesserten Bildkontrast und Effizienz von optischen Glasfaserverbindungen
  • Zwei Nasmyth-Fokusanschlüsse, die jeweils über 300 Pfund tragen können, gepaart mit einem per Software steuerbaren Tertiärspiegel PlaneWave Interface 4 (PWI4) für den schnellen Wechsel zwischen mehreren Instrumentenpaketen.
  • Direkt angetriebene Motoren an jeder Achse ermöglichen ein gleichmäßiges, schnelles und praktisch geräuschloses Schwenken des Teleskops um bis zu 50 Grad/Sekunde ohne Spiel und periodische Fehler.
  • An jede Achse gekoppelte 26-Bit-Absolut Encoderr für präzise Ausrichtung und stabile LEO-Satellitenverfolgung.
  • Optionale GPS/PTP-Encoder-Synchronisierung für präzise Zeitstempelung und Kohlefaser-Verkleidung zur Abschwächung von Streulicht.
  • Space-Frame-Design mit optionalem Coudé-Lichtweg
  • PointXP-Software zur Modellierung von Montierungen
  • Direkt angetriebener Feld-Derotator und Fokussierung des Sekundärspiegels für einen größeren Backfocus-Abstand der Instrumente.
  • Benötigt Versandverpackung #1323507. Die Versandverpackung wird zusätzlich berechnet
Quarzglas (Fused Silicia)
Features

Technische Daten

Optische Bauart
Ritchey-Chrétien (RC)
Öffnung
27.56" (700 mm)
Brennweite
8.410 mm
Öffnungsverhältnis
f/12.
Bildfeld
40 mm
Backfokus
12.48" (317 mm) hinter der Montagefläche
Obstruktion
30% (Durchmesser HS)
Substrat
Quarzglas
Tubusgewicht
1134 kg
Abbildungsmaßstab
40,8 Mikrometer pro Bogensekunde
Montierung
153 kg (338 lbs)
Tragekapazität
136 kg (300 lbs ), montiert an jeder Nasmyth-Schnittstelle
Gewicht (kg)
1134 kg
Schwenkgeschwindigkeit
> bis zu 50 Grad/Sekunde
Nachführgenauigkeit
< 5 Bogendsekunden (mehr als 10 Sekunden)
Positioniergenauigkeit
30 Bogensekunden RMS
Eigenfrequenz
10 Hz oder größer
Softwaresystem
PWI4 (provided by PlaneWave)
Software
PWI4 (by PlaneWave)
Hersteller
PlaneWave Instruments
Hersteller-Artikelnummer
700126Q
Artikelnummer
1323272Q
EAN Code
4047825049841

PlaneWave Live: RC700 Ritchey Chretien f/12.

Downloads

Weitere Downloads und stets aktuellste Informationen finden Sie ggf. direkt auf der Seite des Herstellers Planewave.com.
Wir geben keine Gewähr auf Aktualität und Korrektheit der hier aufgeführten Informationen.